IP

Bösartige Markenanmeldungen stellen in China einen Verstoß gegen den unlauteren Wettbewerb dar (YouTube)

Ein weitreichendes Urteil in Ost-China könnte das Vorgehen gegen bösartige Markenanmelder in China in der Zukunft erheblich vereinfachen. Warum schon die "reine" Anmeldung einer Marke mit bösartiger Absicht einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht darstellt, erfahrt Ihr in unserem heutigen Video.

Unser Video zum Thema Markenanmeldung in China findet Ihr hier: https://youtu.be/RwXwxAl6GLc

Alles zum Thema bösartige Markenanmeldungen in China: https://youtu.be/urlPqs5ff0U

Bitte folgt uns auf: YouTube: https://www.youtube.com/c/StarkeIntellectualPropertyLtd...

Read more about Bösartige Markenanmeldungen stellen in China einen Verstoß gegen den unlauteren Wettbewerb dar (YouTube)

China tritt dem Haager System bei; Erleichterungen bei Design Anmeldungen (YouTube)

China hat am 5. Februar seine Beitrittsurkunde zur Genfer Akte von 1999 hinterlegt und wird das 77. Mitglied des Haagener Verbandes. Das Haager Abkommen beinhaltet die internationale Hinterlegung gewerblicher Muster und Modelle.

Welche Folgen sich daraus ergeben, erfahr Ihr in unserem neuen Video.

Bitte folgt uns auch auf:

YouTube: https://www.youtube.com/c/StarkeIntellectualPropertyLtd

Instagram: https://www.instagram.com/starke_ip/

Facebook: https://www.facebook.com/starkeip​

Read more about China tritt dem Haager System bei; Erleichterungen bei Design Anmeldungen (YouTube)

Der Verkauf Parallel Importierter Waren Stellt Keine Markenverletzung Dar; FRANZISKANER Fall (YouTube)

Ein Chinesisches Gericht hat mal wieder die gegenwärtige Rechtsauffassung in China bestätigt, dass es sich beim Parallelimport von Originalwaren, nicht um eine Markenverletzung handelt.

Warum die Chinesische Rechtsprechung dieses so sieht, erläutere ich Euch am Beispiel des Franziskaner Falls.

Bitte folgt uns auf:

YouTube: https://www.youtube.com/c/StarkeIntellectualPropertyLtd

Instagram: https://www.instagram.com/starke_ip/

Facebook: https://www.facebook.com/starkeip​

Read more about Der Verkauf Parallel Importierter Waren Stellt Keine Markenverletzung Dar; FRANZISKANER Fall (YouTube)

China B2B Marketing, Digital Jungle Konferenz

Welcome to the jungle…

Der chinesische Markt ist gerade für europäische Unternehmen besonders attraktiv und bietet mit der größten Online-Community der Welt riesige Potentiale im digitalen Business. Dennoch stellt der richtige Einstieg eine große Herausforderung für Unternehmen dar. Viele Online-Dienste aus der westlichen Welt sind nicht verfügbar, daher können bewährte Online-Strategien oft nicht 1:1 auf China übertragen werden: individuelle Strategien mit lokalen Kompetenzen sind die Erfolgsfaktoren.

Im Rahmen unserer “Digital Jungle”-Konferenzen geben wir Ihnen...

Read more about China B2B Marketing, Digital Jungle Konferenz

SYMPOSIUM ÜBER ENTWICKLUNGEN UND HERAUSFORDERUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT GEISTIGEM EIGENTUM IN CHINA

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021, fand in der Deutschen Botschaft in Beijing das SYMPOSIUM ÜBER ENTWICKLUNGEN UND HERAUSFORDERUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT GEISTIGEM EIGENTUM IN CHINA, statt.

Gut 50 Unternehmens- und Verbandsvertreter nahmen an dieser Veranstaltung, organisiert durch die AHK Nord China und der Deutschen Botschaft, teil.

Als Experten der Podiumsdiskussion waren die RAe Simon Henke (BEITEN BURKHARDT), Dr. Florian Kessler (WZR Beijing) und Daniel Albrecht (Starke IP), geladen. Die Moderation übernahm Herr Jonathan Schoo, General Manager, AHK Beijing.

Die...

Read more about SYMPOSIUM ÜBER ENTWICKLUNGEN UND HERAUSFORDERUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT GEISTIGEM EIGENTUM IN CHINA

Internationale Konferenz "Protection of Intellectual Property Rights" / Cybersicherheit und geistiges Eigentum in China

Starke Managing Counsel Daniel Albrecht nimmt an der internationalen Konferenz Protection of Intellectual Property Rights , teil. Der Event startet am 13.05.2021, um 9.00 Uhr (Zeitzone: Moskau).

Daniel Albrecht spricht zum Thema: Cybersecurity and Intellectual Property in China

Datum: 14. Mai 2021

Zeit: 11:30 (Zeitzone: Moskau)

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die neusten Trends in Sachen chinesische IP zu diskutieren.

Read more about Internationale Konferenz "Protection of Intellectual Property Rights" / Cybersicherheit und geistiges Eigentum in China

Vorgehen gegen IP Schutzrechtsverletzer in China (YouTube)

Was Ihr für Rechtsmittel habt, um in China gegen Verletzer von IP-Schutzrechten effektiv vorzugehen, erklären wir Euch in diesem Video. Angefangen vom Aufbau des Klageverfahrens, über den Einstweiligen Rechtsschutz und dem Wettbewerbsrecht, bis hin zu möglichen Schadensersatzansprüchen.

Zu den Details des Videos:

Aufbau der Klageverfahren in IP Sachen Spezialisierte IP Gerichte Einstweilige Verfügung gegen Schutzrechtsverletzer Nationales IP-Berufungsgericht Cyberspace Gerichte Administrative Klagen Strafrechtliche Maßnahmen Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb Schadenzersatz...
Read more about Vorgehen gegen IP Schutzrechtsverletzer in China (YouTube)

World Intellectual Property Forum / Herausforderungen für nicht-traditionelle Marken in China (in Englischer Sprache)

Dr. Madeleine Martinek LL.M. LL.M. von der China-EU School of Law und Starke Managing Counsel Daniel Albrecht sind im Jahr 2021 wieder Teil des WIPF - World Intellectual Property Forum. Der Event startet am 26. April 2021 von 8:00 Uhr an (Zeitzone: New York). Verpassen Sie nicht die einmalige Gelgenheit mit über 800 internationalen IP Anwälten zu sprechen und sich auszutauschen. Sie können sich hier anmelden: button

Madeleine und Daniel halten ein Seminar zum Thema: Challenges of non-traditional trademarks in China

Datum: 3. Mai 2021

Zeit: 8:30 (Zeitzone: New York...

Read more about World Intellectual Property Forum / Herausforderungen für nicht-traditionelle Marken in China (in Englischer Sprache)

Farbmarken in China als Teil der nicht traditionellen Marken

Eine Farbmarke ist eine Marke , die aus einer oder mehreren Farben besteht, ohne eine figürliche Begrenzung (Kontur). Das bedeutet in der Praxis, dass Farben mit einer Marke in derart verflochten sind, dass diese zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Markenimages werden.

Wie bei allen Markenformen muss auch bei der Farbmarke Unterscheidungskraft für die jeweils beanspruchten Waren und Dienstleistungen gegeben sein. Aufgrund der Vielzahl der im werblichen Umfeld benutzten Farben ist dies in der Regel jedoch nicht der Fall. Vor diesem Hintergrund ist es Markeninhabern zu raten, so...

Read more about Farbmarken in China als Teil der nicht traditionellen Marken